Stresskompetenz

Stressprävention: Stresskompetenz für den beruflichen Alltag aufbauen

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die ihre Kompetenz im Umgang mit Stress verbessern möchten – entweder für sich selbst oder zur weiteren Anwendung in ihren Teams.

Überblick

  • Stress verstehen lernen
  • Selbstreflexion mit Hilfe des persolog® Stress-Profils:
  • Stressoren identifizieren
  • Verhalten in Stresssituationen verstehen
  • Bewältigungsstrategien kennen lernen
  • Persönlichen Aktionsplan entwickeln

Schwerpunkte

Das Training eignet sich zur Stressanalyse, Stressbewältigung und Stressprophylaxe.

  • Individuelles Stressverhalten reflektieren
  • Psychologische und physiologische Hintergründe von Stress
  • Überprüfung der eigenen Einstellung zu Stress
  • Anwendung von kurz- und langfristigen Stress-bewältigungsstrategien
  • Persönlicher Handlungs- und Aktionsplan durch Auf- und Ausbau von persönlichen Ressourcen und relevanten Stresskompetenze
  • Die drei Säulen des Trainings sind:
  • Prävention – Belastungen beseitigen
  • Intervention – Risiko mindern
  • Stärkung von Ressourcen – Belastung mindern

Mehrwert

  • Profitieren Sie von Stress
  • Lernen Sie Stressoren neu kennen
  • Entwickeln Sie Methoden für den Alltag
  • Entdecken Sie die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten