Moderation

Bei der Gestaltung von Workshops, Sitzungen und Tagungen ist die Moderation eine erfolgreiche Arbeitsmethode. Durch die systematische Aufnahme, Visualisierung und Strukturierung aller Teilnehmerbeiträge durch einen Moderator werden die gemeinsamen Ergebnisse konsensorientiert erarbeitet.

Zielgruppe

Team-, Projektleiter sowie Fach- und Führungskräfte, zu deren Aufgaben die Arbeit in und mit Teams oder die Leitung von Sitzungen und Besprechungen gehört. Auch TrainerInnen und Nachwuchskräfte zählen zur Zielgruppe.

Überblick

  • Aufgaben und Rolle eines Moderators
  • Den Ablauf strukturieren und planen
  • Konkrete Ziele und Moderationsinhalte formulieren
  • Kritische Situationen entschärfen
  • Gespräche und Diskussionen in Gang halten
  • Den Moderationskoffer und andere Medien einsetzen

Schwerpunkte

  • Sicherheit als Moderator gewinnen
  • Verschiedene Moderationsmethoden anwenden
  • Kommunikation effektiv einsetzen
  • Gruppendynamik fördern und entwickeln
  • Schwierige Situationen meistern

Programminhalte

Die folgenden Punkte bieten eine Übersicht über die möglichen Trainingsinhalte. Diese werden anhand des individuellen Bedarfs und der Anforderungen des Teilnehmers erstellt.

Vorbereitung und Struktur

  • Aufgaben korrekt erfassen
  • Vefanstaltungen und Meetings vorbereiten
  • Veranstaltungsziel ermitteln
  • Teilnehmeranalyse

Rolle und Aufgaben eines Moderators

  • Rolle eines Moderators im Projektteam, in Meetings oder bei Besprechungen
  • Umgang mit unterschiedlichen Dynamiken in Teams und Gruppen
  • Moderationsmethoden

Gruppendynamik und Arbeitsgruppen

  • Team aktivieren und zur Zusammenarbeit führen
  • Effektive Ergebnisse durch Steuerung und Unterstützung erzielen
  • Kreativität anspornen und Gruppenarbeit fördern

Visualisierungsinstrumente bei Moderationen

  • Informationen sammeln und strukturieren
  • Fragetechniken einsetzen
  • mit Mind-Mapping arbeiten
  • Ergebnisse evaluieren und zusammenfasse
  • Feedback geben

Umgang mit schwierigen Situationen

  • Einwände und Widerstand von TeilnehmerInnen
  • Unkooperative TeilnehmerInnen
  • Umgang mit kritischen Fragen

Sie müssen in Ihrem Berufsalltag häufig Präsentationen oder Workshops moderieren und möchten sich daher in diesem Bereich weiterbilden? Gerne informieren wir Sie genauer zu diesem Seminar. Kontaktieren Sie uns!