Stressfrei durch Achtsamkeit

Der Umgang mit dem alltäglichen Stress beschäftigt seit Jahren Führungskräfte, Unternehmer und Wissenschaftler. Gleichzeitig hat sich der Begriff „Achtsamkeit“ als Gegenspieler immer weiter durchgesetzt. Unter „Achtsamkeit“ kann Verschiedenes verstanden werden, wie Aufmerksamkeit, Bewusstsein, Behutsamkeit oder Sorgfalt. Unsere Gesellschaft strebt immer stärker nach einer Bewusstseinskultur, die unsere Lebensqualität verbessern soll. Achtsamkeit als natürlich vorkommende Eigenschaft der Person hat nachweislich einen signifikanten Einfluss auf die Verhaltensregulation und das psychische Wohlbefinden. In diesem Workshop lernen Sie, durch achtsame Gedanken und Aktionen den Alltag stressfrei zu bewältigen. Allgemeines Ziel der Achtsamkeit ist in diesem Konzept die Verbesserung der introspektiven Prozesse durch Entwicklung von Einsicht, Klarheit und Stabilität, wodurch Stress im Alltag minimiert wird.

Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die durch achtsame Selbstreflexion mehr Ruhe und Entspannung im stressigen Alltag finden wollen. Durch auf Achtsamkeit beruhende bewusste Beobachtung und Infragestellung des Status Quo kann der Inhalt unserer Gedanken verändert werden, was sich positiv auf unser Verhalten und dessen Wirkungen auf unser Umfeld auswirkt.

Überblick

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Was ist Stress und wie entsteht er?
  • Achtsame Wahrnehmung von Stressfaktoren
  • Wie setze ich Achtsamkeit im Alltag um?
  • Das Empfinden des „Hier und Jetzt"

Mehrwert

  • Wenn Sie weniger Stress empfinden, haben Sie mehr Energie und einen klaren Kopf.
  • Sie genießen Ihren Arbeitstag.
  • Sie sind produktiver und können Aufgaben besser und schneller erledigen.
  • Sie lernen, im Hier und Jetzt präsent zu sein.

Programminhalte

Die folgenden Punkte bieten einen Überblick über die möglichen Inhalte des Trainings. Der endgültige Trainingsinhalt wird anhand des individuellen Bedarfs und der Anforderungen der Teilnehmer erstellt.

Zur Achtsamkeit

  • Was ist Achtsamkeit? Reflexion und Erkenntnisse
  • Bewusste Wahrnehmung vs. Gewohnheiten und Automatismen
  • Selbstbeobachtung und Selbstregulation
  • Achtsamkeit als Eigenschaft des Menschen, die positive Auswirkungen auf kognitive Funktionen, psychisches Wohlbefinden und Gesundheit hat

Zum Stress

  • Was ist Stress?
  • Die verschiedenen Stressarten – positiver und negativer Stress
  • Veränderbar oder unveränderbar: Stresssituationen erkennen
  • Die Auswirkung von Stress im beruflichen Alltag
  • Stress als Dauerzustand – Risiken und Gefahren

Achtsamkeit gegen Stress

  • Persönliche Bewertungen/Einstellungen
  • Die „nicht wertende Haltung“ oder die „positive Akzeptanz“
  • Achtsame Änderung der gedanklichen Inhalte
  • Achtsame Abgrenzung der stressfördernden Gedanken
  • Die Anwendung von Achtsamkeit in verschiedenen beruflichen Situationen