Spracherfolg für Eintracht Frankfurt

Maßgeschneidertes Sprachentraining für die Nachwuchsspieler

Seit Beginn der Bundesligasaison 2018/19 ist die KERN Group Partner der Eintracht Frankfurt Fußball AG und Ausbildungspartner des Fußball-Leistungszentrums am Riederwald. Im Rahmen der Partnerschaft konnten bereits mehrere Mitarbeiter sowie junge Nachwuchsspieler erfolgreich mit Sprachentraining geschult werden. So auch drei Nachwuchstalente aus dem U17-Team, die es aus den USA, Slowenien und Zypern nach Frankfurt verschlagen hat, um hier dem Traum vom Fußballprofi ein Stück weit näherzukommen. Die KERN AG Training unterstützt diese einmal wöchentlich intensiv beim Deutschlernen, damit sie sich schnell sowohl im Land als auch im Verein integrieren können. Das Sprachentraining wurde dabei auf die individuellen Bedürfnisse der jungen Spieler abgestimmt. Im Unterricht wird fußballspezifisches Vokabular gelernt, das die Nachwuchstalente zum einen besonders interessiert und sie zum anderen auch direkt auf dem Fußballplatz mit den anderen Teammitgliedern aktiv anwenden können. Zusätzlich dazu lernen die Spieler, sich im Alltag fehlerfrei auszudrücken – ein besonderer Fokus liegt neben dem freien Sprechen auch auf den Regeln der deutschen Grammatik. In einer angenehmen Lernatmosphäre konnten sie ihre Deutschkenntnisse mittlerweile soweit aufbauen, dass der Unterricht fast ausschließlich auf Deutsch stattfinden kann.