Rezertifizierung der KERN AG Training nach DIN EN ISO 9001:2015

Die KERN AG Training wurde gemäß DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert. Dafür unterzog sich der Frankfurter Weiterbildungsanbieter kürzlich einem zweitägigen Audit, das von der TÜV-PROFiCERT-Zertifizierungsstelle vorgenommen wurde – mit erfolgreichem Ergebnis.

DIN EN ISO 9001:2015

Frankfurt am Main. Der TÜV Hessen bescheinigte der KERN AG Training mit der Rezertifizierung der branchenneutralen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 ein vorbildliches Qualitätsmanagement, das global geltenden Standards entspricht.

Die international anerkannte Norm definiert vor allem die qualitativen Rahmenbedingungen in Unternehmen, wie beispielsweise Arbeitsabläufe und generelle Strukturen, an denen sich die zertifizierten Unternehmen orientieren müssen. Dadurch werden die Anforderungen an das Qualitätsmanagement erhöht, was vor allem für die Kunden von Vorteil ist. Die hochwertige Produkt- und Dienstleistungsqualität der KERN AG Training wird damit auch weiterhin von unabhängiger Stelle bestätigt.

Michael Kern, Geschäftsführer der KERN AG Training, zeigt sich erfreut über die Rezertifizierung durch den TÜV Hessen: „Mit dem guten Ergebnis des Audits sehen wir unser stetes Streben nach Weiterentwicklung und Optimierung unseres Qualitätsmanagements bestätigt. Unser Wunsch, Kunden mit hochwertigen Leistungen bei unterschiedlichen Projekten unterstützen zu können, setzt ein professionelles Qualitätsmanagement voraus – und wir sind froh, wenn wir dieses durch eine unabhängige Stelle nachweisen und damit auch beim Kunden Vertrauen schaffen können“.

Kontinuierliche Verbesserungsprozesse sowie das Ausarbeiten von Verbesserungsmöglichkeiten sind fester Bestandteil des Qualitätsmanagements der KERN AG Training. Dazu gehören unter anderem Weiterbildungen für Trainer und Projektmanager sowie der Einsatz modernster Technologien. Um den Kunden ein bestmögliches Training garantieren zu können, wählt der Weiterbildungsanbieter seine Trainer sorgfältig aus.

Mit kürzlich eingeführten Online-Feedbackumfragen, die individuell an die jeweiligen Kundenaufträge und -bedürfnisse angepasst werden, setzt sich die KERN AG Training für eine offene Feedbackkultur ein und fördert damit gleichzeitig die Weiterentwicklung und Qualitätssicherung des angebotenen Leistungsportfolios. Die Dienstleistungen werden fortlaufend weiter ausgebaut, damit kundenfreundlich, flexibel und zukunftsorientiert auf Herausforderungen reagiert werden kann.

Über die KERN AG Training

Als international etablierter Weiterbildungsdienstleister mit über 45 Schulungszentren bundesweit bietet die KERN AG Training einen breit gefächerten Leistungskatalog – von maßgeschneidertem Einzeltraining über Gruppentraining bis hin zu Intensivtraining. Egal ob Präsenztraining, Coaching, Blended Learning oder Live-Unterricht im KERN Virtual™: Sowohl der Inhalt als auch die Form jedes Trainings richten sich nach dem individuellen Bedarf der Teilnehmer. Die KERN AG Training ist staatlich anerkannter Bildungsträger und zertifiziert nach ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) des TÜV Hessen. Darüber hinaus besteht mit der KERN AG Training die Möglichkeit, sich auf international anerkannte Sprachzertifikate wie telc, TOEFL, LCCI, TFI oder TOEIC gezielt vorzubereiten und diese in den Testzentren des Trainingsdienstleisters zu absolvieren.

Kontakt für Medien

Lena Breidenbach
KERN AG Training 
Leipziger Straße 51
60487 Frankfurt
Deutschland 
E-Mail: presse@kerntraining.com
www.kerntraining.com