• Arbeiten in internationalen Teams

    Arbeiten in internationalen Teams

    In Zeiten der Globalisierung spielt das Arbeiten in internationalen Teams eine immer bedeutendere Rolle.

Arbeiten in internationalen Teams

In Zeiten der Globalisierung spielt das Arbeiten in internationalen Teams eine immer bedeutendere Rolle. Ein professionelles Management ist daher essenziell für den Erfolg internationaler Projekte. Neben Aspekten wie Belastbarkeit, tiefgehenden Management- und Produktkenntnissen und ganzheitlicher Denkweise spielen im Rahmen internationaler Zusammenarbeit interkulturelle Fähigkeiten eine ganz besondere Rolle. Nur wer sein Team versteht – und zwar nicht nur in sprachlicher Hinsicht – kann kompetent führen.

Fach- und Führungskräfte, die Schlüsselpositionen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit sowie des Projektmanagements einnehmen und Personen, die an Verhandlungen und Gesprächen mit TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Kulturkreisen beteiligt sind, bekommen im Training zur Arbeit in internationalen Teams wichtiges Know-how für ihren Business-Alltag an die Hand: Die Seminarreihe verknüpft theoretische und praktische Grundlagen interkultureller Kompetenz mit Lösungen für die Organisation internationaler Arbeit. Das übergeordnete Ziel besteht darin, eine anpassungsfähige interkulturelle Kommunikationsfähigkeit auszubilden und die TeilnehmerInnen gezielt in verschiedenen Bereichen der Teamführung und -zusammenarbeit zu schulen.

Kurze Übersicht über die Schwerpunkte des Trainings zur Arbeit in internationalen Teams:

  • Kulturell bedingte Missverständnisse vermeiden
  • Erwartungshaltungen antizipieren
  • Situationsdefinitionen in Einklang bringen
  • Kulturbedingte Vorurteile abbauen
  • Stereotype Denk- und Verhaltensmuster analysieren

Sie haben Interesse an diesem Business-Training? Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.